Hundetraining & Tierphysiotherapie Lukas Keil

Bewegung und Vertrauen



Hundetraining


Mein Angebot umfasst:

  • Grunderziehungstraining
  • Alltagstraining
  • Verhaltenstherapie bei Problemverhalten
  • Auslastungskonzepte wie Dummytraining und Gegenstandssuche
  • Jagdhundeausbildung (gesonderte Seite)
  • Beratung beim Hundekauf
  • theoretische Ausbildung



Erziehung

Im individuellen Einzeltraining biete ich Ihnen unter anderem die Möglichkeit, bereits aufgetretene, problematische Verhaltensweisen Ihres Vierbeiners wie z.B. Trennungsangst, Stress, Leinenaggression, anderes Aggressionsverhalten oder unerwünschtes Jagdverhalten zum Positiven zu verändern.

Außerdem bieten meine Einzeltrainings die Möglichkeit, noch detaillierter in das gemeinsame Training einzusteigen oder spezifische Aufgaben mit Ihrem Hund zu erarbeiten.

Unter Einbeziehung Ihrer Wünsche und Lebensumstände erarbeiten wir gemeinsam die zu erreichenden Trainingsziele. Somit kann voll und ganz auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes eingegangen werden. Trainingsinhalte und –tempo richten sich nach Ihren Wünschen und den Fortschritten im Training. Einzeltrainings bieten sich besonders an, wenn Sie gerne mit Ihrem Hund alleine trainieren möchten. Auch wenn Ihr Hund problematisch auf fremde Hunde oder Menschen reagiert und deshalb nicht in einer Gruppe trainieren soll, ist das Einzeltraining eine sinnvolle Alternative.


ODER Interesse an einem Gruppen-Erziehungskurs mit Ihrem Hund!? Dann habe ich hier für Sie das perfekte Angebot...
Beübt werden alle erzieherisch relevanten Dinge, die man so im Alltag mit Hund benötigt (allgemeiner Grundgehorsam, Umgang in Alltagssituationen, Leinenführigkeit, etc.). Mit Kompetenz, Geduld und Individualität werde ich Ihnen vermitteln, wie Sie Ihren Hund im Alltag richtig leiten und erziehen. Obendrein bekommen Sie mit Ihrem Hund noch eine ganze Packung Spaß dazu... 


 

Auslastung

Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Hund ideal geistig auslasten können oder suchen Sie eine gemeinsame Beschäftigung für sich und Ihren Hund? Ich biete Ihnen Auslastungskonzepte im Gruppentraining wie z.B. Dummyarbeit, Gegenstandssuche, Allgemeine Suchspiele, usw... Der Hund erfährt durch diese intensive gemeinsame Arbeit mehr Bindung zum Herrchen/Frauchen, baut Stress ab, kann seine natürlichen Bedürfnisse befriedigen und powert sich aus. Und das Wichtigste ist, es bringt vorallem Spaß für Hund und Halter. Interesse geweckt? Dann melden Sie sich.                           




Bitte beachten!

Mensch-Hund-Teams, die an einem meiner Gruppentrainings teilnehmen wollen, sollten vorher mindestens zwei Einzeltrainingsstunden absolvieren, um den Trainingsstand und Sie als Team beurteilen zu können. Somit ist eine individuelle und persönliche Zielsetzung bezüglich unserer gemeinsamen Arbeit gesichert. Ich lege viel Wert auf eine kompetente und qualitativ hochwertige Arbeit. Um dies sicherstellen zu können, stelle ich möglichst homogene Trainingsgruppen zusammen.